Aktuell

Aktuelle Informationen aus unserer Kleintierpraxis mitten in Schwerin

 

Viele Tierbesitzer möchten ihren Urlaub nicht mehr ohne ihr Haustier verbringen. Im Ausland ist zu beachten, daß sich ein Tier mit Erregern infizieren kann, wie z.B. Leishmaniose, Babesiose, Ehrlichiose oder Herzwurmerkrankung, welche zum Teil nicht heilbar sind.

Neu in Ihrer Tierarztpraxis verfügbar ist nun der Impfstoff RHD-2 gegen das mutierte Virus der "China-Seuche" (Rabbit haemorrhagic Disease).

Jeden Samstag findet in der Tierarztpraxis schwerpunktmäßig die Dermatologische (Haut-) Sprechstunde statt. Wir vergeben Ihnen hierzu gerne einen Termin. Auch für andere Anliegen nehmen wir uns gerne Zeit. ...